Tagesgeld Vergleich der besten Tagesgeldkonto Angebote

Die Geldanlage Tagesgeld ist seit Jahren beliebt und neben dem Sparkonto die am weitest verbreiteste Anlageform für Jedermann. Aufgrund seiner unkomplizierten Handhabe, der täglichen Verfügbarkeit des eingesetzten Kapitals und der attraktiven hohen Tagesgeldzinsen ist heute jedem, der Kapital anlegen will, ein Tagesgeldkonto wärmstens zu empfehlen.


Zinsrechner Tagesgeldkonto
Schritt 1 Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2 Anlagedauer:
bitte wählen
Tagesgeldkonten nach Zinsen*
Anbieter / Tagesgeldkonto Rendite Zinsertrag Einlagen-
sicherung
weitere Infos und
Kontoantrag
1. Volkswagen Bank Volkswagen Bank
Plus Konto TopZins
1,40 % 35,04 €
100 %
zur Bank
2. Audi Bank Audi Bank
Plus Konto TopZins
1,40 % 35,04 €
100 %
zur Bank
3. 1822direkt 1822direkt
Tagesgeldkonto
1,30 % 32,50 €
100 %
zur Bank
4. Sberbank Direct Sberbank Direct
Sberbank Direct Tagesgeld
1,30 % 32,50 €
100 %
zur Bank
5. ING-DiBa ING-DiBa
Extra-Konto
1,25 % 31,25 €
100 %
zur Bank
6. Renault Bank direkt Renault Bank direkt
Tagesgeld
1,20 % 30,03 €
100 %
zur Bank
7. Cortal Consors Cortal Consors
Tagesgeld
1,20 % 30,00 €
100 %
zur Bank
8. MoneYou MoneYou
MoneYou Tagesgeld
1,20 % 30,00 €
100 %
zur Bank
9. DKB DKB
DKB-Cash
1,05 % 26,27 €
100 %
zur Bank
10. VTB Direktbank VTB Direktbank
Tagesgeldkonto
1,00 % 25,00 €
100 %
zur Bank

Stand: 22.08.2014


Tagesgeld – Die sichere und flexible Anlage für Ihr Geld

Tagesgeld - sicher und flexibel!Die Monate vergehen, und Ihr Geld dümpelt ohne Rendite auf dem Girokonto vor sich hin? Keine gute Idee, denn dann nagt die Inflation an Ihrem Vermögen, bis bald nur noch wenig davon übrig ist. Das Tagesgeldkonto ist die ideale Alternative zu Girokonto und Sparbuch, abgesichert durch die gesetzliche Einlagensicherung bei täglicher Verfügbarkeit bringt es dem Sparer gute Zinsen. Das Tagesgeld ist eine sichere, flexible und renditestarke Anlage für Ihr Geld. Obwohl aktuell die Konditionen der Banken für die Zinsen aufs Tagesgeld nicht mehr so hoch sind macht es dennoch Sinn ein Tagesgeldkonto zu eröffnen und so der Inflation entgegen zu wirken.




Die Vorteile des Tagesgeldes auf einen Blick:

  • starke Rendite - das Tagesgeld bringt wesentlich mehr Zinserträge als Girokonto oder Sparbuch. Je nach Anbieter werden die Zinsen jährlich, halbjährlich oder gar monatlich ausgeschüttet. Profitieren Sie von den attraktiven Zinsen!

  • Einlagen sind jederzeit verfügbar - sie können jederzeit auf Ihr Erspartes zugreifen und per Online-Banking eine Überweisung auf Ihr Girokonto veranlassen. Somit haben Sie stets einen Notgroschen in petto – und müssen trotzdem nicht auf eine ordentliche Verzinsung verzichten.

  • keine Kündigungsfristen - wie viele Monate Sie wie viel Geld auf Ihrem Konto belassen, ist Ihre Entscheidung. Die Geldanlage kann jederzeit gekündigt werden – ganz ohne Fristen und Verpflichtungen.

  • kostenlose Geldanlage - alle Tagesgeldkonten, die wir auf unserer Seite vorstellen, kosten genau 0,000 Euro: Kunden bezahlen weder Gebühren für die Kontoeröffnung, noch für die Kontoführung.

  • sichere Geldanlage - die gesetzliche Einlagensicherung schützt bis zu 100.000 Euro Tagesgeld pro Kunde; einige Banken sind zusätzlich noch im freiwilligen Einlagensicherungsfonds vertreten. In diesem Fall erhöht sich der Schutz bis in die Millionenhöhe. Ihr Geld ist sicher – garantiert.

  • bequemes Online-Banking von zuhause aus - sie haben keine Zeit, dauernd am Bankschalter zu stehen? Kein Problem! Ihr Tagesgeld können Sie bequem von zuhause aus per Online-Banking verwalten.

  • große Auswahl an Angeboten - mit dem Tagesgeldvergleich auf unserer Seite finden Sie in sekundenschnelle die besten Konditionen.

Der Tagesgeldvergleich - alle Informationen auf einen Blick

Tagesgeldvergleich für mehr Rendite!Mit dem Tagesgeldrechner auf unserer Seite können Sie rasch und unkompliziert die momentanen Zinssätze der verschiedenen Tagesgeld Anbieter miteinander vergleichen. Nutzen Sie unseren Tagesgeldvergleich und finden Sie Ihr maßgeschneidertes Angebot einholen!


Der Online Tagesgeld Vergleich ermöglicht es Ihnen, die diversen Tagesgeld Angebote blitzschnell gegenüberzustellen und dadurch Ihr maßgeschneidertes Konto zu finden. Wie alle Geldanlagen unterscheiden sich auch die Tagesgeldkonten voneinander, vor allem durch verschieden hohe Renditen, durch die Frequenz der Zinsausschüttung oder hinsichtlich der Einlagensicherung. Mit unserem Tagesgeldvergleich erkennen Sie die Vorteile der Anbieter auf einen Blick.


Und so nutzen Sie unseren Zinsrechner für Ihren Tagesgeld Vergleich
  1. Geben Sie den gewünschten Anlagebetrag in das dafür vorgesehene Feld im Rechner ein.
  2. Wählen Sie die Anlagedauer für Ihr Tagesgeld.
  3. Klicken Sie auf den Button „Tagesgeldkonten vergleichen“.
  4. Schon wird Ihnen auf dem Bildschirm eine Aufstellung mit den aktuell bestverzinsten Konten präsentiert.
  5. Sie erkennen auf einen Blick alle wesentlichen Kriterien, wie Rendite, Zinsertrag pro Jahr für die angegebene Anlagedauer und erhalten Informationen zur Einlagensicherung.
  6. Ein Link zur Bank führt Sie zu detaillierten Informationen des Tagesgeld Anbieters.

Direktbanken bieten beste Konditionen für Neu- und Bestandskunden

DirektbankenWir listen in unserem Tagesgeld Vergleich vor allem Direktbanken oder Banken, die zugleich „konventionelle“ Banken und Direktbanken sind. Der Grund dafür liegt darin, dass Direktbanken besser verzinste Tagesgeldkonten bieten. Der höhere Zinssatz für Tagesgeldkunden lässt sich vor allem durch das fehlende Filialnetz erklären: Direktbanken operieren hauptsächlich im und über das Internet. Die Fixkosten für Personal und Standort sind wesentlich geringer als bei der sogenannten „Hausbank“. Diese Kostenersparnis geben Direktbanken durch einen höheren Zins an ihre Kunden weiter.


Anhand unseres Tagesgeld Vergleich erkennen Sie den Anbieter mit dem aktuell höchsten Zinssatz auf einen Blick. Allerdings zählt nicht nur der derzeitige Zinssatz, sondern auch, wie konstant das Zinsniveau der Tagesgeldkonten in der Vergangenheit war. Einige Direktbanken haben sich in den vergangenen Jahren mit fairen und guten Konditionen für ihre Kunden hervorgetan.


Diese Tagesgeldangebote sind auf unserer Webseite natürlich vertreten, da man davon ausgehen kann, dass diese Banken ihren Kunden und ihrem Geld auch in Zukunft faire Konditionen garantieren. In den vergangenen Jahren haben sich einige Tagesgeldkonten, z.B. das Tagesgeldangebot der Bank of Scotland, von Cortal Consors und des ING-Diba Tagesgeld hervorgetan.


Wissenswertes zum Thema Tagesgeld


Die Tagesgeldzinsen

Tagesgeldzinsen berechnenDie Tagesgeldzinsen sind – im Gegensatz zum Festgeldzins – variabel. Das bedeutet, dass der Zins sich von einem Tag zum anderen ändern kann. Die Banken korrigieren die Zinsen nach unten oder oben, wenn sich der Leitzins der Europäischen Zentralbank ändert. Somit ist die allgemeine Wirtschaftslage ein ausschlaggebendes Kriterium für die Höhe der Tagesgeldzinsen.


Ein gutes und faires Tagesgeldangebot zeichnet sich dadurch aus, dass der Zins nicht nur dann schnell angepasst wird, wenn er nach unten geht, sondern dass die Zinsen von der Bank auch relativ rasch erhöht werden, wenn der Leitzins der EZB wieder steigt. Ein relativ stabiles Zins Niveau ist ein Merkmal guter Tagesgeldkonten, einige Banken, wie z.B. die Barclays, garantiert inzwischen diese Weitergabe von Zinserhöhungen.


Die Tagesgeldzinsen werden je nach Anbieter entweder einmal jährlich, zweimal jährlich, alle drei Monate oder sogar jedes Monat ausgeschüttet. Für Kunden gilt: Je öfter der Zins ausgeschüttet wird, also eine Zinsgutschrift erfolgt, umso besser für Kunden und den Ertrag des Tagesgeldkontos. Denn dann werden dem Sparer die Zinsen in den nächsten Monaten gleich wieder mitverzinst – und das Vermögen steigt progressiv an.


Tipp: Mit unserem Tagesgeldrechner bzw. Tagesgeldvergleich finden Sie in sekundenschnelle das Tagesgeldkonto mit dem besten Zinssatz,der höchsten Rendite und Sicherheit sowie viele weitere Produktdetails zur Zinszahlung und dem Zeitpunkt, wann für Bestands- oder Neukunden die Zinsgutschrift erfolgt. Nutzen Sie unseren Tagesgeldvergleich für den besten Ertrag Ihrer Geldanlage egal, ob Sie als Sparer Ihr Kapital auf Tagesgeld- oder Festgeldkonten anlegen wollen!


Die Zinsgarantie

Einige Banken bieten eine Zinsgarantie für einen bestimmten Zeitraum an. Wer ein Tagesgeldkonto eröffnet, sollte stets nach dem Neukunden- und Bestandszinssatz fragen. Der Zinssatz für Bestandskunden wird dann angewandt, wenn die Zinsgarantie (z.B. häufig sechs Monate) abläuft.


Die gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung

Tagesgeld EinlagensicherungDas Tagesgeld ist eine Geldanlage, die sich durch unbedingte Sicherheit auszeichnet. Seit dem 01.01.2011 sind alle Tagesgeldkonten der EU mit 100.000 Euro abgesichert. Das bedeutet: Wenn die Bank Insolvenz anmelden muss, erhält jeder Kunde seine Geldeinlage bis zu einem Betrag von 100.000 Euro zurück. Hier garantiert der Gesetzgeber Sicherheit. Die Mindesthöhe der gesetzlichen Einlagensicherung liegt in allen EU-Ländern bei 100.000 Euro oder dem entsprechenden Betrag in der jeweiligen Landeswährung (z.B. 85.000 Pfund).


Viele deutsche Banken sind zusätzlich noch freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Sie garantieren die Tagesgeldeinlagen ihrer Kunden noch weit über die 100.000 Euro hinaus bis in die Millionenhöhe und schaffen somit noch zusätzlich Sicherheit für hohe Anlagebeträge. Die Einlagensicherung der besten Tagesgeld Anbieter sind, neben den aktuellen Zinsen und Rendite Angaben, immer in unserem Tagesgeld Vergleich aufgelistet und bieten somit die Sicherheit, daß nur seriöse Anbieter mit einer mehr als ausreichenden Sicherung verglichen werden.

Ob Sie nun ein Konto mit Festgeld langfristig mit guter Verzinsung anlegen möchten oder einfach ein paar mehr Prozent Zinsen für Ihr Geld,als auf dem Sparbuch oder Girokonto bei Ihrer Sparkasse erhalten wollen -  gezieltes sparen und vergleichen sowie die Nutzung von Tagesgeldrechner und Festgeldrechner bringt jedem auf einfachste Art und Weise eine deutliches Plus an Zinserträgen. Einfach unseren Vergleich nutzen, Angebote einholen und so den besten Ertrag erzielen!




Aktuelle Tagesgeld Frage


Wann steigt der Tagesgeld Zinsen wieder?

Tagesgeld Informationen

Die sehr beliebte sichere Geldanlage Tagesgeld ist lukrativer denn je, da die Tagesgeldzinsen der verschiedenen Anbieter aufs Tagesgeldkonto meistens über dem Inflationszinssatz liegen! Aktuell liegen die besten Angebote bei knapp um die 1,50% Zinsen für Ihre Einlage bei den besten Tagesgeld Banken.

Finanztest Testsieger

MoneYou Finanztest Testsieger 2013

Das MoneYou Tagesgeld erhielt aktuell für das Jahr 2014 die Testsieger Wertung der Stiftung Warentest bzw. Finanztest als das "beste Tagesgeldangebot" aus 100 getesteten Banken.

Aktuelle News

Aktuell im Monat August 2014 bietet das beste Tagesgeldkonto die VW Bank, Audi Bank und die 1822direkt mit Ihren Anlage Angeboten und einer Top Verzinsung der Geldanlage knapp um 1,40% p.a. für Ihre Tagesgeldanlage.


Weitere aktuelle Nachrichten und Ratgeber Artikel rund um das Thema Tagesgeld und Festgeld finden Sie auch hier in unseren >>> Tagesgeld News